Gerlind Große

Pilotprojekt für eine Modellschule in Grünau

Das Leipziger Modell steht für die Entwicklung einer sozialraum- und zukunftsorientierten Bildungslandschaft entlang der OECD Richtlinien für die Schule der Zukunft. In den Bildungseinrichtungen, die nach dem Leitbild Leipziger Modell arbeiten, werden Lösungen für die Herausforderungen des deutschen Bildungssystems entwickelt und erprobt.

Leipziger Modell Schule

Der Verein “Leipziger Modell -Lebens-und Bildungsraum e.V.” wurde gegründet, um im Wintersemester 2018/2019 eine Zusammenarbeit der Universität Leipzig, der HTWK Leipzig sowie der Fachhochschule Potsdam zu initiieren.

Im Rahmen des interdisziplinär ausgerichteten Projektseminars “Stadt-Raum-Schule” werden Vorschläge für das pädagogische und architektonische Konzept der Leipziger Modellschule erarbeitet.

Besuchen Sie uns doch einfach unter: leipzigermodellschule.de

Leipziger Modell Schule

De­sign, Kon­zep­ti­on & Rea­li­sa­ti­on: D. Gu­gutsch­kow & C. Richardt, In­ter­ne­tagen­tur: Ta­pe­ten­wech­sel Leip­zig