Innovation mit Design Thinking Workshop

Mit Hilfe des Design Thinking gelingt es, verzwickte Innovationsprobleme anzugehen. Dabei ist nicht nur die Lösung unbekannt, auch die Herausforderungen auf Seiten des Kunden liegen im Dunkeln. In einem Kreativprozess, der stark auf visuelle und haptische Eindrücke setzt, werden Bedürfnisse aufgespürt, die dem Nutzer gar nicht so bewusst sind und die er nicht artikulieren kann. Wir bieten einen Jedermann-Einstiegs-Workshop, dem wir die aktuellste und akuteste Frage unseres Kunden zugrunde legen.

Durch die Arbeit in kleinen interdisziplinären Gruppen und in enger Kooperation mit unserem Team aus Wirtschaft und Kunst, lernst Du die grundlegenden Prinzipien des Design Thinking kennen.

Unser Einsteiger-Workshop ist als Kick-off-Veranstaltung gedacht, der einen Einblick in den Denkansatz und die Methode des Design-Thinking gibt. Gebucht wird dieser Workshop gerne von den eher “Prüfenden” unter uns, die sich fragen, was soll hier schon anderes sein, als in anderen Seminaren. Oder auch von neugierigen Unternehmern, die diese Methode einfach mal ausprobieren möchten.
Claudia Richardt, Tapetenwechsel

Wie ist der Design Thinking Workshop aufgebaut?

1. Tag: Analyse

Problemraum durchdringen, verstehen, beobachten und Standpunkt definieren

Um die Entwicklung eines Prozesses steuern zu können, ist die Problemanalyse eine wichtige Voraussetzung. Wir legen wissenschaftliche und wirtschaftliche Fakten zu Grunde, um Lösungsideen zu generieren.

  • Grundlagen bilden die 5 Wachstumsphasen von Unternehmen und Produkten
    • In welcher Phase befindet sich das Unternehmen, das Produkt, das Team?
    • Welche Phase wird als nächstes angestrebt?
    • Welche nächsten Schritte ergeben sich daraus?
  • Zudem werden die 5 W- Fragen beantwortet. Vom WHY zum WHAT und nicht umgekehrt.
    • Wer bin ich?
    • Was mache ich?
    • Wem nützt das?
    • Wie mache ich das?
    • Warum mache ich es?

2. Tag: Lösungen mit kreativen Ideen

Ideen finden, Prototypen entwickeln, testen und implementieren

Nach der Analyse und der klaren Zielformulierung gilt es nun mit den Methoden des Design Thinking Ideen zu entwickeln und Lösungen zu finden, die aus Nutzer-, Kunden-, und Mitarbeitersicht gleichermaßen überzeugen.

  • Wie funktioniert Ideenfindung? Warum Warm-ups?
    • Ideen finden und auswählen, Lösung formulieren und präsentieren
    • Feedback
    • Nachjustieren und für den Prototypen vorbereiten
  • Was sind „Prototypen“ im Design Thinking?
    • Prototypen erstellen und präsentieren
    • Feedback
    • Prototypen verfeinern, Ergebnisse erfassen und Fahrplan festlegen
  • Abschlussfeedback

Du hast die Wahl zwischen folgenden Workshops:

Workshop „Starter“

479 €

1 Tag

  • Im Workshop zeigen wir, wie Du es schaffst mit Innovation neue Stabilität und Sicherheit in Dein Business zu bringen. Du erhältst sofort Zugang zum Workshop und kannst Dir die Aufzeichnung anschauen, die Präsentation und die Vorlagen herunterladen, erarbeiten und ausfüllen.
  • Wenn Du die ausgearbeiten Unterlagen per Mail bei uns eingereicht hast, erhältst Du verschiedene Terminvorschläge für den Online-Workshop mit 8 bis 10 Teilnehmern (Dauer 3 Std.)
  • Zusätzlich erhältst Du im Einzelgespräch Feedback zu Deiner Idee.
  • Der Kurs fin­det im Haupt­quar­tier Cla­ve­ti Tei­ko­ri im Ta­pe­ten­werk in der Lütz­ner Stra­ße 91, Haus A in 04177 Leip­zig statt.
  • Work­shop Zeit­rah­men: 13:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Ma­te­ria­li­en, Mit­ta­ges­sen & Ver­pfle­gung sind in­klu­si­ve.
  • Was Du mit­brin­gen sollt­est: Wir brau­chen Dich und Deine Neu­gier­de!

Workshop „MAXI“

1.090 €

2 Tage

Standard Tarif I 1.090,00 € (p.Pers./zzgl. MwSt.) für Vertreter von Unternehmen und Unternehmer
Special Offer I 800,00 € (p.Pers./zzgl. MwSt.) für kleine Start-ups und Non-Profit-Organisationen
Superkondition I Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Mitarbeiter/Kunden, oder einfach einen Freund mitzubringen, dem wir einen Rabatt von 50% gewähren. Schließlich kennen diese Personen Dich, Dein Unternehmen und Dein Produkt am besten! Zusätzlich bietet das Bundesamt für Ausfuhr und Zoll eine Förderung von bis zu 75% (273,00 €).

  • Der Kurs fin­det im Haupt­quar­tier Cla­ve­ti Tei­ko­ri im Ta­pe­ten­werk in der Lütz­ner Stra­ße 91, Haus A in 04177 Leip­zig statt.
  • Work­shop Zeit­rah­men: 13:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Ma­te­ria­li­en, Mit­ta­ges­sen & Ver­pfle­gung sind in­klu­si­ve.
  • Was Du mit­brin­gen sollt­est: Wir brau­chen Dich und Deine Neu­gier­de!

Claudia Richardt, Tapetenwechsel:

Warum Du dieses Seminar buchen solltest? Wir alle haben einen ausgefüllten Tagesablauf. Unternehmer und Mitarbeiter arbeiten gut eingetaktet in Deinem erfolgreichen Unternehmen. Der Alltag lässt keine Zeit für strategische Planungen und ein Problem wird meist im Prozess gelöst. Hier setzen wir an! Gemeinsam schauen wir, wo Du gerade bist, nehmen uns die Zeit der Analyse, um wirkungsvoll und dauerhaft am Ursprung des Problems zu reparieren und ganzheitliche Lösungen zu entwickeln. Egal, ob Du ein neues Projekt installieren möchtest oder es im Team einen Konflikt gibt. Es lohnt sich, einen neunen Weg zu gehen!

Marcus M, Handwerksmeister mit 30 Angestellten,
Torgau:

Die Präsentation war toll. Einmal so sein, wie Steve Jobs, voller Ideen und Visionen. Im Rahmen des Seminars konnte ich meine, vielleicht verrückten Ziele, für mein Unternehmen präsentieren, ohne dass ständig in meinem Kopf herumging, was denken nun meine Angestellten von mir. Und das Beste dabei war: Es fand niemand verrückt.