Jeder hat seine Philosophie. Hier ist unsere.

Wir verknüpfen Kreativität, Design und Wirtschaft.
Planen. Gestalten. Positionieren.

Eure Philosophie enthält viele Schlagworte – was wollt Ihr damit sagen?

Claudia: Ja, ich wurde in letzter Zeit schon öfter gefragt: “Was macht ihr denn nun konkret?” Daher haben wir uns mal wieder zusammengesetzt, unser Angebot neu strukturiert und gebündelt. Das Ganze gibt es nun in diesem Relaunch – mit einem gründlichen Tapetenwechsel.

Aber zur Sache: Seit Beginn unserer nunmehr 16-jährigen Agenturtätigkeit verbinden wir die Leidenschaft des kreativen Gestaltens, der ständig neuen Ideen und der unterschiedlichsten Projekte mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen.

Was kann man sich darunter vorstellen?

Claudia: Zum Beispiel begleiten wir Kunden bei der Neugründung ihres Unternehmens. Oder wir entwickeln gemeinsam mit Kunden neue Produkte. Wir sorgen im Teamcoaching für eine Verbesserung der Unternehmenskultur. Wir gestalten den kompletten Werbeauftritt für Kunden oder auch nur den Relaunch der vorhanden Internetseite.

Wir tun alles, damit unsere Kunden ihre Ideen, Dienstleistungen und Produkte erfolgreich am Markt positionieren.

Ideen entstehen, werden umgesetzt und immer wieder verändert. Das ist spannend, abwechslungsreich und toll!

Habt Ihr nur Existenzgründer als Kunden?

Claudia: Nein, wir haben auch Kunden, die schon lange am Markt sind. Das sind Kunden, die immer noch mit Leidenschaft für ihr Unternehmen und ihre Produkte brennen. Nicht zu vergessen, das ist die Grundvoraussetzung dafür, dass auch langjährige Unternehmen, Produkte, Führungskräfte und Teams erfolgreich sind.

Wie wollt Ihr denn dagegen halten, dass die Leidenschaft im Alltag untergeht?

Claudia: Mit Kreativität und Innovation. Kreativität und Wirtschaft immer wieder miteinander zu verbinden, schafft eine Vielzahl von Ideen und Möglichkeiten. Es weckt Freude und Leidenschaft, und dies mit wirtschaftlichen Maßstäben verbunden, führt zum dauerhaften Erfolg.

Was ist daran so besonders?

Claudia: Mit unserer eigenen Methode des “Innovationsgenerators” halten wir den Alltag unserer Kunden an. Ganz bewusst an einem Tag, in einer Zeit, in einem Raum und mit den unterschiedlichsten Menschen.

Produkte und Probleme werden so lange analysiert und auf Nutzerbedürfnisse geprüft, bis jedes Detail geklärt wurde. Mit einem vielfältigen Perspektivwechsel werden eine Vielzahl von Ideen und unterschiedlichen Lösungen generiert. Diese werden priorisiert, ausgewählt und auf ihre Alltagstauglichkeit hin getestet.

Das macht Spaß, weckt Leidenschaft und dennoch ist eine Integration ins Unternehmen gleich möglich.